BAVARIA Industries Group AG, München, verkauft die Beteiligung ASTERION International GmbH an das US Software Unternehmen Exela Technologies Inc.

BAVARIA Industries Group AG, München, verkauft die Beteiligung ASTERION International GmbH (Asterion) an das US Software Unternehmen Exela Technologies Inc. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankreich und Niederlassungen in Nordeuropa erwirtschaftete in 2017 mit Dokumentmanagement- und E-Mail Kommunikationslösungen einen Umsatz von EUR 60 Mio. BAVARIA erlöst einen Verkaufserlös von netto rund EUR 15 Mio.

BAVARIA Industries Group hält drei Beteiligungen mit rund 650 Beschäftigten. Die Industrie-Holdinggesellschaft mit Sitz in München befindet sich mehrheitlich in Familienbesitz und verfolgt eine langfristige Investmentstrategie.

Für weitere Fragen steht gern zur Verfügung:

BAVARIA Industries Group AG
Reimar Scholz
Bavariaring 24
80336 München

Tel.: + 49 - (0)89/ 72 98 967-0 
Fax: + 49 - (0)89/ 72 98 967-10
E-Mail: infobaikapde